Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

St.Martin setzt Zeichen für Vielfalt und Gleichberechtigung

St.Martin setzt Zeichen für Vielfalt und Gleichberechtigung


# Nicht kategorisiert
Veröffentlicht von Florian Wörnle am Mittwoch, 23. Juni 2021, 00:00 Uhr

St.Martin setzt Zeichen für Vielfalt und Gleichberechtigung 

Die Martinskirche 

wird in Regenbogenfarben angestrahlt

Seit 2015 ist es in der Kirchengemeinde St.Martin für homosexuelle Paare möglich, den Segen Gottes in einem Gottesdienst zu empfangen und zu spüren! Die Entscheidung der UFEA stößt in der Kirchengemeinde St.Martin auf starke Ablehnung. Deswegen wird die Kirchengemeinde St.Martin am 23.Juni von 20.00Uhr - 23.30Uhr die Martinskirche in Regenbogenfarben anstrahlen. Weil die Kirchengemeinde ein bunte und vielfältige Gemeinde ist, will sie ein Zeichen für Vielfalt, für Menschlichkeit, für Gleichberechtigung, für Weltoffenheit, für Toleranz, für Solidarität und für Respekt setzen. 

Das Zeichen des Regenbogens ist ein sehr starkes biblisches Motiv.