Sonntag, 25. August 2019, 11:30 - 12:30 Uhr
Mitwirkende
Organist Jürgen Zeitler