Samstag, 6. Juli 2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Hier geht es zur ANMELDUNG !!!


Streetsoccer-Cup

St.Martin

"Doppelpass zwischen Vielfalt und Gemeinschaft"

Am 06.07.2019 wird der Garten des Gemeindehauses St. Martin wieder zur Spielfläche umfunktioniert.

Alle ab 15- bis 25-Jährigen Jugendlichen mit unterschiedlicher Herkunft sind hierzu eingeladen. Um 10 Uhr wird erstmalig angepfiffen. Jede/r Spieler/in muss dabei eine Selbstverpflichtungserklärung gegen Rassismus, Diskriminierung und Antisemitismus unterschreiben. Gleiches tun auch die Teilnehmer/innen des „Promi-Cups“, welche als Vertreter von Politik, Gesellschaft und Kirche gegeneinander antreten. Wir Empfehlen das die Teilnehmer ab 15- bis 25 Jahre alt sein sollten.

Die Mannschaften treten immer 4 gegen 4 auf dem Feld an, mit fliegendem Wechsel. Dabei soll das Spielstärkste Team ausgespielt werden und gleichzeitig auch das fairste. Denn nicht nur die besten Fussballer werden bei uns ausgezeichnet, sondern auch die Fairsten. Aber auch die Mannschaften die vielleicht schon früher rausfliegen werden bei uns nicht zu kurz kommen.

weitere Aktionen:

- Baum der Integration (in Koop. mit dem Integrationsbeirat)

- Tischtennis und Infos zu "Ankommen in Fürth" (Freiwilligen Zentrum Fürth)

- kurzweilige Gartenspiele, Tischkicker, Billard, Playstationm

Am Abend schließt eine Siegerehrung gegen 17 Uhr den Tag ab. Nicht nur die besten Mannschaften, sondern auch die fairsten Spieler werden mit Preisen prämiert. Dabei wird garantiert niemand leer ausgehen.

Ein Team aus jugendlichen Organisatoren unterschiedlicher Herkunft möchten Vielfalt und Gemeinschaft über das Spiel hinaus zusammen bringen und Vorurteile abbauen. Daher lautet das Motto: „Doppelpass zwischen Vielfalt und Gemeinschaft“.

Abonniert die offizielle SSC-Facebookseite um auf dem laufenden zu sein!