Im Sommer wie im Winter bietet das Gemeindehaus ideale Voraussetzungen für Jugendveranstaltungen, auch aus Gesamt-Fürth. Natürlich auch für Erwachsene, z.B. den Familien-Erwachsenen-Kreis.

Nachmittags und Abends ist hier an 5 Tagen in der Woche die Jugend aus der näheren und ferneren Umgebung zuhause.
Unsere Jugendreferentin und unsere beiden 10-Stunden-Kräfte bieten ein buntes Programm
für die verschiedenen Altersgruppen ab 6 Jahren an.

Jeden 3. Sonntag im Monat feiern die Kinder im Alter von 4-12 Jahren von 10.30 - 12.00 Uhr im Gemeindehaus Kindergottesdienst.

In der Regel am 3. Samstag im Monat findet um 16.30 Uhr der halbstündige Krabbelgottesdienst für die Kleinen im Alter von 0-4 Jahren statt. 

Auch die Gesundheit kommt hier nicht zu kurz: Gymnastik hält Fürther Frauen fit.

 

 

Als erstes Modellhaus für ev. Gemeindehäuser in Bayern im Jahr 1980 gebaut
ist das Gemeindehaus St. Martin im Finkenschlag 41 
Zuhause für die verschiedensten Gruppen, Kreise und Initiativen.

Mit einem einladenden Foyerbereich,

einem Saal für 60-80 Personen,

 

sowie

einem Gruppenraum im Obergeschoss für

20 Personen und

einem großen Garten steht dieses über eine Photovoltaikanlage
Strom produzierenden Haus dem bunten Gemeindeleben offen.

 

Zur Ausstattung gehört eine komplette Küche mit Barbereich - samt

  • Herd,
  • Ofen,
  • Kühlschrank,
  • Geschirr,
  • Koch- und Backgeschirr und einer Geschirrspülmaschine.