Wir nehmen uns Zeit für alleinstehende Seniorinnen oder Senioren zuhause oder in den Seniorenheimen, die wenig oder gar keinen Besuch erhalten. Ganz unter dem Motto "Weil Sie uns am Herzen liegen". Das Beisammensein lässt die besuchten aufblühen, wieder am Leben teilnehmen und sich daran freuen, dass Ihnen Zeit mit geliebten Beschäftigungen geschenkt wird. Und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erleben dabei immer wieder neue Erkenntnisse und Bereicherungen aus den Lebenserfahrungen des besuchten Mitmenschen. Der Besuchsdienst erledigt dabei keine Arbeiten, er schenkt vielmehr Freude mit z.B. Zuhören, Erzählen, Vorlesen, Unterhalten, Spazierengehen und Spielen.

Zum Erfahrungsaustausch und zu organisatorischen Zwecken trifft sich die Besuchsdienstgruppe meist am ersten Donnerstag im 2-Monatsrhythmus um 19 Uhr im Pfarramt in der Hochstraße. (Die genauen Termine finden Sie im Terminüberblick rechts).

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Besuchsdienstes besuchen Sie gerne. Oder können Sie sich sogar gut vorstellen, selbst ältere Mitmenschen für z.B. 1 Stunde pro Woche zu besuchen?

In jedem Fall sind Sie in unserem monatlichen Treffen herzlich willkommen. Oder Sie wenden sich gerne an

Frau Ruth Mützer, Tel. 0911 739732

Wir freuen uns auf Sie!